Miri’s Fischrestaurant im Italienischen Dörfchen an der Semperoper

Italienisches Flair auf dem Theaterplatz

Miri’s Fischrestaurant im Italienischen Dörfchen

Hier ist Italien 🇮🇹 direkt an der Elbe und Semperoper zu Hause. Leidenschaft, Service mit Stil und Schwerpunkt auf Pasta mit mediterraner Küche, spiegeln sich wider im Enotria da Miri Fischrestaurant mit den beiden großen Terrassen im italienischen Dörfchen, nur einen Steinwurf von der berühmten Semperoper entfernt.

„Cari Miri, Benvenuto al Ristorante Pasta e Pesce“.
Ein altes und neues Gesicht, ein anderer Blickwinkel, eine überraschende Wendung – das Dresdner Cucina-Leben pulsiert und ist in ständiger Veränderung. Anknüpfend an das traditionelle „Helbig`s Fischrestaurant“ im Italienischen Dörfchen aus der Jahrhundertwende, möchte das Enotria da Miri die Tradition der Fischküche, herrlich gelegen an der Elbe, neu beleben.

Der freie Blick von den Terrassen auf die Elbe und Semperoper wird neuen Schwung bringen, das ist KalkĂĽl der Macher von Enotria da Miri`s Fischrestaurant direkt gelegen zur Semperoper und Schloss!

Das Credo um Lusiana als „capo locale“ lautet: „FĂĽr uns ist das Kochen eine Leidenschaft“, wir wollen, dass unsere Besucher mitten in Dresden im Flair der Semperoper, Urlaub wie in Italien erleben und genieĂźen können.

DarĂĽber hinaus bieten Miris Restaurants „Due e Tre“, in der Altstadt, BrĂĽdergasse und in Dresden Altfranken im Luckner Park, ebenso gastronomische und lukullische GenĂĽsse im gehobenen Ambiente mit erlesenen Zutaten, leidenschaftlich zubereitet, serviert mit italienischer Herzlichkeit — Liebe, die man auf der Gabel schmeckt.

© Foto/Text Bernhard K. Heck